Artikel bewerten

Haben oder kennen Sie dieses Produkt? Schreiben Sie doch einen kurzen Bericht.
Review it!

Korg PA-3x LE

EAN/UPC:4959112121454
Korg PA-3x LE
Listen Preis:CHF 3121.00
Unser Preis CHF 1759.00
44%
Lieferbar: Sofort ab Lager

Korg PA-3x LE Arranger Keyboard
x
.
Hören und Staunen
Der Pa3X Le ist das neueste Mitglied der KORG Pa3X Professional Arranger Flaggschiff-Serie. Er vereint die Power und Sounds des Pa3X in einem erschwinglichen Instrument mit 76 Tasten, intuitivem Interface und hochflexibler Steuerung. Das perfekte Performance- und Songwriting-Tool! Dieser Professional Arranger ist vollgepackt mit verblüffend realistischen und detaillierten Klängen sowie einer enormen Vielfalt an Styles für nahezu jedes Musik-Genre unserer Welt. Der Pa3X Le bietet fantastische Soundqualität, einfache Bedienung und alle Features, die Musiker von der KORG Pa-Serie erwarten.

Der Pa3X Le verfügt über eine riesige Sammlung interner Sounds sowie satte 192 MB Speicherplatz für eigene Samples oder allgemein erhältliche Add-Ons. Mit mehr als 410 hauseigenen Styles (und Platz für insgesamt 1200) kann man fast jeden Musikstil reproduzieren. Zum beeindruckenden Feature-Set des Pa3X Le zählen ein TC Helicon Vocal Harmonizer, zwei MP3 Player & Recorder, ein leistungsfähiger Dual Crossfade Sequencer und vieles mehr. Über den Video-Ausgang lassen sich Songtexte oder Partituren für Karaoke oder Bandkollegen auf einem externen Bildschirm anzeigen. Und auf der Bühne macht der Pa3X Le mit seinem robusten schwarzen Aluminiumgehäuse und Seitenwänden aus Edelholz eine rundum professionelle Figur.

Der neue Pa3X Le
Seit mehr als 20 Jahren werden KORGs Arranger Keyboards weltweit von hunderttausenden Profimusikern eingesetzt. Der Pa3X Le führt diese glanzvolle Tradition mit modernster Technologie und neuen Ideen dieser Künstler fort. Das Ergebnis ist eine Kombination von unschlagbarer Klangqualität und Funktionalität mit coolem und nutzerfreundlichem Design.

Hochwertige Tastatur
Auf der natürlich ansprechenden, halbgewichteten 76er Tastatur mit Anschlagdynamik und Aftertouch fühlen sich Hobbymusiker und anspruchsvolle Profis sofort zu Hause.

Kompakt, leistungsstark und einfach bedienbar
Auf dem optimierten Bedienfeld unterstützen ergonomisch und intuitiv angeordnete Regler eine natürliche Performance. Das Interface des großen TouchView-Farbdisplays ist dank neu gestalteter Icons und Objekte noch besser lesbar. Damit Musiker jeden Levels sofort mit ihrer Musik loslegen können, sind zwei Interface-Modi verfügbar: Easy und Expert. Im Easy-Modus werden für Einsteiger und Live-Darbietungen nur die wichtigsten Regler in einem klaren, einfachen Layout angezeigt, während im Expert-Modus sämtliche Editier-Optionen für eine umfassende Steuerung verfügbar sind.

Wenn Sie die Speicherposition einer Datei, eines Songs oder Styles vergessen haben, nutzen Sie zum schnellen Auffinden die Suchfunktion des Pa3X Le. Und wer eine Komplettlösung sucht, greift zum optionalen PaAS-Lautsprechersystem mit satter Leistung, Bi-Amping und makelloser Klangqualität. Zur Installation werden keine Netz- oder Audiokabel benötigt: Einfach an die vorgesehene Position am Keyboard setzen - fertig!

Soundqualität vom Feinsten
Auf Basis von KORGs komplexer Sound Engine erzeugt der Pa3X Le über 1100 exzellente Sounds, allen voran einen neuen stereo Konzertflügel (mit Saiten- und Dämpferresonanz) oder neue E-Pianos des renommierten KORG SV-1 Stage-Pianos. Nicht zu vergessen unsere Digital Drawbar-Orgelemulation mit Obertonstreuung und Key On/Off-Sounds für eine originalgetreue Performance. Mit unserer RX (Real eXperience) Technologie und DNC (Defined Nuance Control) kann man subtile Nuancen und Artikulationen simulieren und Instrumente noch realistischer reproduzieren. So können Joystick und definierbare Taster beispielsweise das leidenschaftliche Knurren eines Saxophons oder die Atemgeräusche von Trompeten, Klarinetten und Mundharmonikas sowie jene Klangcharakteristiken erzeugen, die den Pizzicati- und gestrichenen Klängen einer großen Streichersektion zusätzliche Authentizität verleihen.

Mehr als 90 realistische Drumkits (inklusive Ambient Drums) erwecken jeden Rhythmus zu pulsierendem Leben, wobei die Drum Family Easy Editing-Funktion eine mühelose Steuerung von Lautstärke, Tonhöhe, EQ und mehr erlaubt. Dank zusätzlicher 192 MB an User-Speicher lassen sich neue Sounds schnell und einfach hinzufügen. Der Pa3X Le kann die Formate Korg, WAV, AIFF und SoundFont™ laden/importieren und Dateien ins WAV- oder AIFF-Format exportieren. Mit den umfassenden Sample Aufnahme- und Editier-Funktionen sind sogar eigene Sampling Sessions durchführbar.

Auf den Style kommt es an
Der Pa3X Le enthält über 410 Styles, von denen jeder die komplette Instrumentierung eines bestimmten Musikstils verkörpert. Jeder Style bietet zudem 4 Fill Ins + Break-Patterns - eines pro Variation. KORGs internationales Team an Programmierern hat wieder viele neue Styles für den Pa3X Le entwickelt und viele unserer beliebten und bekannten Styles mit neuen Sounds und Mixes aufgefrischt. Der Pa3X Le stellt insgesamt 1200 Speicherplätze für Styles und Einstellungen bereit. Das optimierte Guitar Mode 2-Feature bringt alle Style-Gitarrenspuren authentischer als je zuvor zum Ausdruck. Mit der praktischen Chord Sequencer-Funktion kann man Akkordfolgen beim Spielen im Style-Modus aufnehmen, um dazu zu üben oder bei der Live-Performance eine Hand frei zu haben.

Effekte in Studioqualität
Der Pa3X enthält eine großartige Auswahl an studiotauglichen Effekten der berühmten KORG Library. Bis zu 4 digitale Stereo-Multieffektprozessoren sind gleichzeitig einsetzbar. Die 125 Effekttypen umfassen Reverbs, Delays, Vintage Pedal-Simulationen, professionelle Mastering Tools und vieles mehr. Jede Spur verfügt zusätzlich über einen Low-, Mid- und High-EQ. Im Song Play-Modus kann man sogar einen frei einstellbaren Spur-EQ speichern und den Sound jeder gespielten MIDI-Datei auf den persönlichen Geschmack abstimmen.

Vielleicht etwas weniger Bass? Einfach den richtigen EQ speichern und die Bässe werden bei allen zukünftigen Songs etwas zurückgenommen. Abschließend werden die Signalausgänge des Pa3X Le noch mit einem Limiter und parametrischem 4-Band-EQ bearbeitet. Mit diesem mächtigen und musikalisch sensiblen EQ kann man jeden Sound nach Bedarf anpassen oder problematische Live-Umgebungen korrigieren.

TC Helicon® Voice Processor
KORGs langjährige Zusammenarbeit mit TC Helicon®, dem weltweit führenden Hersteller von Harmonieprozessoren, führte auch beim Pa3X Le wieder zu großartigen Ergebnissen. Die neuen Funktionen und Algorithmen des TC Helicon Voice Processor sorgen für eine höchstmögliche Klangqualität der Stimme. Man kann bis zu 3 realistische Stimmen nutzen und über die Tastatur oder MIDI Events variieren.

Zusätzlich sind 4 weitere Effektblöcke mit Reverb, Delay, EQ und Dynamics verfügbar. 2 leicht erreichbare Regler und 3 Tasten auf dem oberen Bedienfeld steuern die wichtigsten vokalen Funktionen und gewährleisten eine professionelle Stimmen-Performance.

Player/Sequencer
Zusätzlich zu den beliebtesten Textformaten unterstützt der XDS Dual Sequencer jetzt auch das “MP3+G” (alias MP3+Graphics) Format. Mit dieser neuen Funktion kann man MP3-Dateien mit Songtexten und Grafiken abspielen und diese auf dem internen Display und einem externen Bildschirm anzeigen. Eine Marker-Funktion erlaubt direkte Sprünge an bestimmte Songpositionen. Man kann zwei verschiedene MP3- oder MIDI-Dateien gleichzeitig abspielen und beide Dateitypen transponieren oder langsamer/schneller wiedergeben. Die auf die Stereomitte fokussierte Löschfunktion des Vocal Remover entfernt den Hauptgesang aus MP3-Dateien. Der 16-Spur Sequenzer ermöglicht nicht nur komplexes Sequenzing, sondern dient zusammen mit der Backing Sequence-Funktion auch als schnelles und einfaches Tool zum Komponieren.

Auch Aufnahmen kompletter Performances sind mit dem Pa3X kein Problem: Man kann einen Song wiedergeben, dazu auf dem Keyboard spielen und singen und alles im MP3-Format auf einem externen USB-Gerät oder im internen Speicher aufnehmen. Der komplexe Score Viewer zeigt traditionelle Musiknotation mit Noten, Akkorden, Texten und Akkordsymbolen klar und sauber an. Akkordnamen sind sowohl in Englisch als auch Italienisch darstellbar. Für Musikschüler lassen sich sogar neben jeder Note die Notennamen anzeigen.


Das SongBook
Das SongBook ist eine komplett programmierbare und einfach durchsuchbare Musikdatenbank zur Unterstützung Ihrer Live-Performance. Jeder Eintrag enthält alle für die Darbietung eines bestimmten Songs nötigen Einstellungen. Das SongBook kann Styles, MIDI- oder MP3-Dateien verwenden und sofort alle erforderlichen Daten abrufen, beispielsweise Songtitel, Genre, Künstler, Tempo, Lautstärke, Sounds, stumme Spuren, Effekteinstellungen, Easy Edit, 4 STS*, TC Helicon® Presets, Master Transpose und mehr. Das SongBook ist eine nur bei KORG verfügbare nützliche musikalische Funktion zur perfekten Wiedergabe von Songs. Mit dem SongBook Editor kann man die SongBook-Einträge und Custom Lists der KORG Pa-Serie an einem Windows-PC mühelos ansehen, erstellen und editieren.

*STS - Single Touch Settings sind Speicherplätze, die Sounds für alle Keyboard Tracks (Upper 1, 2, 3 & Lower) auf Abruf bereitstellen.

MUSIKANT Erweiterungssoftware für Pa3XLe
Die Pa3XLe MUSIKANT SD-Karte bietet Tanz- und Unterhaltungsmusikern in Deutschland, Österreich und Schweiz eine ideale Ergänzung für das KORG Pa3XLe. Neben für den Unterhaltungsmusiksektor typischen PCM- und Sound-Daten, offeriert die regional angepasste Software 200 perfekte Entertainer-Styles, welche die Grundlage für jede gelungene Tanzveranstaltung sind: vom volkstümlichen Walzer bis zum Nummer 1 Titel der Hitparade. Das SongBook ist üppig ausgestattet und beinhaltet neben den 300 werksseitigen zusätzlich 500 Titeleinträge für Entertainer im deutschsprachigen Raum und garantiert schnellsten Zugriff auf jeden der insgesamt 800 vorregistrierten Musiktitel.

Folgende Inhalte bietet die Pa3XLe MUSIKANT Erweiterungssoftware:

500 zusätzliche MUSIKANT SongBook Einträge (insgesamt 800)
200 perfekte Styles
9 Drum-Kits
Über 160 zusätzliche User Sounds
250 Performances
210 Pads (rhythmische und melodische Begleitphrasen)
Zusätzliche MUSIKANT PCM Daten (Sound-Daten)


Spezifikation

Tastatur

76 halbgewichtete Tasten (E1 – G7)
Anschlagdynamik & Aftertouch
System

Erweiterbares Betriebssystem
RX (Real eXperience)
DNC (Defined Nuance Control)
Multitasking (Laden neuer Daten bei laufender Wiedergabe)
Klangerzeugung

KORG EDS-Klangerzeugung (Enhanced Definition Synthesis)
Resonanzfähige Filter
3-Band-EQ für jede Spur
Maximale Polyphonie

128 Stimmen, 128 Oszillatoren
Effekte

bis zu 4 digitale Stereo Multieffekt-Blocksysteme
125 Master-Effekttypen + 2 globale Effekte
TC Helicon® mit 4 Effekten

3-stimmiger Vocal-Harmonizer, Reverb, Delay, Kompressor, EQ
Klangfarben / Drumkits

Über 1100 Sounds, inklusive Stereo Piano und verbesserter GM/GS Sound-Kompatibilität, über 90 Drumkits, inklusive Ambient Drum Kits
User-Bereich: 512 Sounds, 128 Drum Kits
Defined Nuance Control (DNC) Technologie
Digitale Zugriegel: 9 Fußlagen
Vollständige Sound/Drumkit-Bearbeitung
PCM User RAM-Speicher: 192 MB
Sampling

Format-Kompatibilität: Laden/Importieren der Formate KORG, Wav, AIFF und SoundFont™
Export der Formate Wav und AIFF
Vollständige Bearbeitung, Time Slice, Sampling-Funktion
Styles

Über 410 vorgeladene Styles, frei konfigurierbar
1200 verfügbare Style-Speicherplätze, inklusive „Favorite“-Bänke
Acht Style-Spuren, 4 Single Touch-Einstellungen, 4 Pads und 1 Style Setting pro Style
Guitar Mode 2, Parallel und Fixed NTT
Style-Aufzeichnung mit Step-Verfahren, Spur- und Event-Editierungs-Funktionen
Style-Bedienelemente: 3 Intros, 4 Variationen, 4 Fills, 1 Break, 3 Endings, Synchro Start/Stop, Tap Tempo/Reset, Bass Inversion, Auto Fill, Manual Bass, Memory, Accompaniment Mute, Drum Mapping, Snare- & Kick-Wahl, STS-Modus
Akkordsequenzer

Style Chord-Sequencer Recorder in Echtzeit im Style Play-Modus
Performance / STS

Performance: 320 Echtzeit-Speicherplätze, spezielle „My Setting“ Performance
STS: Einstellungsspeicher für die Echtzeitspuren, bis zu 4 x 1200 Styles, bis zu 4 x SongBook-Einträge
Song-Wiedergabe

Patentierter XDS Crossfade Doppel-Sequenzer/Player (unterstützte Formate: MID, KAR, MP3 + Songtexte, MP3+G)
2 Player mit separater Bedienung (Song-Anwahl, Start/Stopp, Song-Beginn, Zurück- und Vorspulen)
X-Fader Balanceregler
Anzeige von Songtexten, Noten und Akkordsymbolen auf dem Display oder einem externen Bildschirm
Marker-Funktion
Jukebox-Funktion
MP3 Player / Recorder

Zwei MP3-Player & MP3-Recorder
Echtzeittransponierung (+6/-5 Halbtöne)
Tempoänderung (±30 %)
Vocal Remover, um Gesangsstimmen aus MP3-Files herauszufiltern
Aufnahmen von MP3-Dateien, darunter Styles, SMF, Echtzeit-Spuren, Pads, Mikrofonsignal und Effekte
Sequenzer

Schnelle Aufnahme (Backing Sequence)
Mehrspur- und Step-Aufzeichnung - voll ausgestatteter Sequenzer
16 Spuren, bis zu 200 000 Events
SMF-Format
SongBook

Komplett programmierbare Musik-Datenbank, basierend auf Styles, SMF, Karaoke, MP3 mit automatischer Wahl der Style Play- und Song Play-Modi
Frei definierbare Song-Listen
Filter- und Sortierungsfunktionen
Kompatibilität

Modelle der „i-Serie“: Styles
Modelle der „Pa-Serie“: Styles, Performances, Programme/Sounds, Songs, SongBook, Pads
Multi-Pad

4 definierbare Pads + Stopp-Taster – „Pad Record“-Funktion
Allgemeine Regler

Master Volume, Fade In/Out, Keyboard-Acc/Song Balance Volume, Ensemble, Octave Transpose, Master Transpose, Style Change, Viertelton- und arabische Skala in Performance/STS gespeichert, Spielhilfen/Echtzeit-Regler: Joystick (Tonhöhe + Modulation); Mikrofonlautstärke; Effektlautstärke, Mikrofon Ein/Aus, Mikrofon-Preset; Harmonie Ein/Aus, 3 definierbare Taster, Tempo +/-, Tempo-Verriegelung, Datenrad, Suchfunktion, Shift, Akkord-Scan, Split, Metronom Ein/Aus, Soundwahl
Anschlüsse für Controller

Dämpferpedal (auch stufenlos mit optionalem DS-1H Pedal)
Programmierbares Pedal/Fußtaster
Mikrofon/Line-Eingänge

Right/Mono Mikrofon-Eingang, unsymmetrisch mit „Gain“-Regler?
Left/Right Line-Eingang, unsymmetrisch
Ausgänge

Audio: Left/Right, unsymmetrisch
Kopfhörer: Stereoklinke (vorderes Bedienfeld)
Video Out: Cinch
MIDI

IN, OUT, Standard-MIDI-Verbindungen
USB-MIDI über USB Device-Port
8 frei definierbare MIDI-Setups
USB

USB-MIDI und Massenspeicher-Interface
Typ A (zum Device) x 1 (Vorderseite)
Typ B (zum Host) x 1 (Rückseite)
2.0-Anschluss, hohe Geschwindigkeit
Massenspeicher/Disk

microSD-Karte (Rückseite)
Display

7” TouchView™ TFT-Farbdisplay
Clock

Interne System-Clock
Leistungsaufnahme

12 Watt ohne PaAS / 35 Watt mit installiertem PaAS / 0,5 Watt im Standby-Modus; 100 - 240 V, 50/60 Hz
Abmessungen (B x T x H)

1195 x 356 x 121 mm (ohne Notenständer)
Gewicht

13,55 kg
Zubehör

Netzkabel, Notenständer,
DVD-ROM (mit Bedienungshandbüchern, Video Manual und KORG USB-MIDI Treiber)
Optionales Zubehör

PaAS: Verstärkersystem
EXP-2: Expression-/Volumenpedal
XVP-10: Expression-/Volumenpedal
DS-1H: Dämpferpedal
PS-1: Fußtaster
PS-3: Fußtaster


* Alle Produkt-, Firmen- und Standard-Namen sind Warenzeichen oder eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Inhaber.
* Änderungen der technischen Daten und des Designs ohne vorherige Ankündigung vorbehalten.
Korg