Artikel bewerten

Haben oder kennen Sie dieses Produkt? Schreiben Sie doch einen kurzen Bericht.
Review it!

Shure GLXD16E Guitar Pedal Wireless System

EAN/UPC:042406261739
Shure GLXD16E Guitar Pedal Wireless System
Unser Preis CHF 469.00
Lieferzeit: 3-5 Tage

Shure GLXD16E Guitar Pedal Wireless System Beta Wireless Digital
x
.
Das digitale Beta Funksystem wurde speziell entwickelt für Gitarristen und Bassisten. Das Pedalboard-Format des Empfängers ermöglicht die einfache Platzierung auf einem Pedalboard. Selbst die Stromversorgung kann durch die gleiche Stromversorgung der weiteren Geräte auf dem Board erfolgen. LINKFREQ und True Digital Diversity sorgen für höchste Übertragungssicherheit. LINKFREQ ist ein einzigartiges, automatisches Frequenzmanagement, das bei Funkstörungen automatisch und unhörbar auf eine freie Frequenz ausweicht. Artikelnummer: GLXD16E

WAS MACHT DAS FUNKSYSTEM SO SPEZIELL FÜR GITARRISTEN UND BASSISTEN?
Der Empfänger im Pedalboard-Format erlaubt die Platzierung auf dem Effektboard, einschließlich der Stromversorgung (9-15V, 250-400 mA). Keine zusätzlichen Kabel mehr zum oder vom Effektboard notwendig. Der Empfänger ist aus Metall gefertigt und extrem robust.
Das integrierte Stimmgerät kann zwischen Strobe und Meter Anzeige umgeschalten werden. Drop Tunings und die Einstellung des Kammertons (432 - 447 Hz) sind möglich. Stimmen ist im Live- oder Mute-Modus möglich.
Die Helligkeit des LED Displays kann in drei Stufen eingstellt werden. Im Automatikmodus verändert sich die Helligkeit automatisch je nach Stärke des Lichteinfalls.
Der Taschensender ist aus Metall gefertigt und ebenfalls äußerst robust. Um den Wechsel eines Instruments auf der Bühne zu vereinfachen, können mehrere Sender mit einem Empfänger synchronisiert werden (Anm.: Es kann immer nur ein Sender mit einem Empfänger gleichzeitig betrieben werden. Zwei Gitarrensender an einem Empfänger sind bei Funksystemen generell nicht möglich).
Die Akku-Restlaufzeit wird auf dem Empfänger gut sichtbar in sieben Segmenten angezeigt.
KANN DAS DIGITALE BETA FUNKSYSTEM IM PEDALBOARD-FORMAT ANMELDEFREI BETRIEBEN WERDEN?
Die digitalen SM und Beta Funksysteme funken im weltweit anmeldefreien 2,4 GHz Bereich und können dadurch gebührenfrei eingesetzt werden. Sie sind somit auch nicht vom Ausbau des LTE-Netzes in Deutschland betroffen.

KLINGT DIGITAL BESSER ALS ANALOG?
Ja, aus mehreren Gründen:

Das digitale Funksystem arbeitet ohne Companding und ist daher frei von hörbaren Artefakten.
Der Übertagungsbereich reicht von 20 Hz bis 20 kHz und deckt somit den gesamten hörbaren Bereich ab. Ein vergleichbares analoges System deckt nur den Bereich von 45 Hz bis 15 kHz ab.
Der Klang ist äußerst klar und linear und vom Klang drahtgebundener Mikrofone nicht zu unterscheiden.
Der Dynamikbereich ist deutlich größer als bei einem analogen Funksystem (120 dB zu 100 db).
LINKFREQ FÜR EINZIGARTIG STÖRUNGSFREIES FUNKEN
Das digitale Funksystem kombiniert ein einzigartiges, automatisches Frequenzmanagement und True Digital Diversity für störungsfreie Übertragung. Im Falle einer Frequenzstörung weicht LINKFREQ automatisch und unhörbar auf eine freie Frequenz aus.
Auch vor WLAN Einstrahlungen ist das System geschützt. Andersherum stört das Funksystem auch nicht das bestehende WLAN.
Ein weiterer Vorteil von LINKFREQ ist die Verlinkung von Sender und Empfänger. Das ermöglicht den nahtlosen Wechsel der Frequenz oder Änderungen der Gain-Einstellung direkt am Empfänger.
WIE VIELE SYSTEME KÖNNEN GLEICHZEITIG BETRIEBEN WERDEN?
Je nach Betriebsmodus können bis zu 8 Systeme gleichzeitig betrieben werden:

Im „Max-Channel Modus“ wird LINKFREQ deaktiviert, dadurch können bis zu 8 Systeme gleichzeitig funken. Dieser Modus sollte nur in einer kontrollierten WLAN Umgebung benutzt werden.
Im „Automatic Modus“ wird LINKFREQ aktiviert. Es können bis zu 5 Systeme gleichzeitig betrieben werden. Dieser Modus ist der sicherste, da Backup Frequenzen zur Verfügung stehen, auf die im Störungsfall zurückgegriffen werden können.
Im zweiten „Automatic Modus“ können bis zu 4 Systeme gleichzeitig betrieben werden, aber noch mit dem Vorteil einer verringerten Latenz.
NIE WIEDER AUSGABEN FÜR BATTERIEN
Der digitale Sender funktioniert mit umweltfreundlichen Shure Lithium-Ionen Akkus. Die Akkus bieten eine Laufzeit von bis zu 16 Stunden. 15 Minuten laden mit dem Netzteil bringt bereits bis zu 1,5 Stunden Laufzeit. Bereits nach drei Stunden ist der Akku vollständig geladen.
Die Restlaufzeit der Akkus wird am Empfänger in sieben Segementen gut sichtbar angezeigt.
Durch ein USB Kabel, können die Akkus auch im Sender geladen, z.B. direkt am PC oder mit dem optionalen KFZ-Lader im Auto während der Fahrt zum Gig.
Jeder Akku hat eine Lebensdauer von bis zu 10.000 Stunden. Dies entspricht ungefähr 2.500 Einweg-Batterien.