Artikel bewerten

Haben oder kennen Sie dieses Produkt? Schreiben Sie doch einen kurzen Bericht.
Review it!

Boss Nextone Artist

EAN/UPC:4957054513139
Unser Preis CHF 729.00
Lieferbar: Sofort ab Lager

Boss Nextone Artist 80 Watt Guitar Combo
x
.

Boss Nextone Artist - Gitarrenverstärker


FOUR POWER STAGES, UNLIMITED EXPRESSION


Die Nextone-Serie von BOSS kombiniert den Sound und das Spielgefühl eines klassischen Röhrenverstärkers mit der klanglichen Vielseitigkeit der nächsten Generation in einem aufregenden, neuen und professionellen Verstärkerkonzept. Für die enorme Soundvielfalt der einzelnen Kanäle sorgen die vier wählbaren Class-AB-Endstufentypen, die den jeweils einzigartigen Klangcharakter der 6V6, 6L6, EL84 und EL34 Röhren-Ausgangsstufen abbilden. Auf Basis unseres modernen Tube Logic-Ansatzes bildet jede Ausgangsstufe den kompletten Schaltungsweg vom Eingang bis zum Ausgang nach und vereint so zum ersten Mal das umfassende Sounderlebnis dieser legendären Endstufen in einem einzelnen Verstärker.


Du willst noch tiefer in die Möglichkeiten der Klanggestaltung eintauchen? In dem du deinen Nextone-Verstärker mit dem Nextone Editor kombinierst wirst du zum virtuellen Amp-Techniker und kannst Feintunings an den Bias- und Sag-Einstellungen vornehmen, den EQ bearbeiten sowie auf weitere interne Settings zugreifen, um alles perfekt auf deine Spieltechnik und Ansprache anzupassen. Gleichzeitig verfügt die Nextone-Serie über moderne Komfortfunktionen für Live-Auftritte, wie zum Beispiel integrierte Effekte, einen Line-Ausgang zum Ausspielen von Direktsignalen sowie eine Leistungsregelung für einen voll aufgedrehten Verstärkersound in praxisgerechten Lautstärken. Darüber hinaus kannst du diese fantastische Soundvielfalt und das einzigartige Spielgefühl deiner Röhrenfavoriten dank Tube Logic voll und ganz genießen, ohne zentnerschwere Verstärkerkolosse mit dir herumzutragen und diese warten zu müssen.



  • Professioneller Performance-Verstärker mit authentischem Tube Logic-Sound

  • Vier analoge Class-AB-Leistungsstufen, wählbar über die Frontplatte: 6V6, 6L6, EL84 und EL34

  • Portables Combo-Design mit 80 Watt und 12‘‘-Custom-Lautsprecher

  • Clean- und Lead-Kanäle mit Standard- und Custom-Modus

  • Leistungsregelung für voll aufgedrehte Verstärkersounds und eine dynamische Ansprache auch bei geringen Lautstärken

  • Nextone Editor (Mac/Windows) zur individuellen Anpassung der internen Verstärker-Einstellungen, zum Beispiel Tone Stack-Typ, EQ, Sag, Bias, Effekte, Systemparameter und mehr

  • Boost- und Tone-Schalter für zusätzlichen Crunch und Sparkle

  • Integrierte Effektsektion mit Delay, Tremolo und Reverb inklusive Loop zum Einbinden externer Effekte

  • Eingänge für externe Lautsprecher: 1x 8 Ohm und 2x 16 Ohm

  • Ausgänge: Line, USB und Kopfhörer/Recording sowie drei Air Feel-Settings für mikrofonierte Lautsprecher-Emulationen, wählbar über den Nextone Editor

  • Direktaufnahme und Reamping über USB






  • Tube Logic Gitarrenverstärkung der nächsten Generation


    Das unter Gitarristen gefeierte Tube Logic-Schaltungskonzept reproduziert die komplexen Interaktionen von Röhrenverstärkern und ermöglicht einen realistischen Sound, ein authentisches Spielgefühl und eine natürliche Ansprache. Zudem bietet dieser umfassende Prozess weitere wertvolle Vorteile, darunter eine höhere Zuverlässigkeit, ein reduziertes Gewicht und einen wartungsfreien Betrieb. Mit der Nextone-Serie geht auch Tube Logic den nächsten Schritt und bietet modernen Gitarristen Zugriff auf detaillierte Klanganpassungen, die mit einem traditionellen Röhrenverstärker gar nicht oder nur mit viel Aufwand möglich sind. Mit einem Nextone-Verstärker erlebst du das authentische Ansprechverhalten legendärer Verstärkerschaltungen und kannst deine Sounds präzise anpassen.




  • Verschiedene Endstufen auf Knopfdruck


    Hinsichtlich der grundlegenden Klangformung in einem Röhrenverstärker spielt der Vorverstärker eine wichtige Rolle. Doch erst mit der Endstufe erhält der Sound seine unverwechselbare Signatur und Ansprache. Die meisten Verstärker arbeiten mit festen Röhrentypen. Nur wenige ermöglichen einen nachträglichen Austausch. In der Regel musst du für einen physikalischen Röhrenwechsel einen Techniker aufsuchen, was nicht nur unpraktisch, sondern auch teuer sein kann. Aus diesem Grund musste man bislang mehrere Verstärker kaufen, um die einzigartigen Klangcharakteristika unterschiedlicher Ausgangsröhrenstufen zu erleben...bis jetzt.

    Mit der Möglichkeit, die analoge Class-AB-Endstufensektion auf Knopfdruck zwischen vier klassischen Röhrenschaltungen umzuschalten, präsentiert sich die Nextone-Serie als echter Gamechanger. Mit den 6V6- und 6L6-Ausgangsröhren bildet Nextone amerikanische Sounds ab, während die EL84 und EL34 klassisch britische Sounds liefern. Im Gegensatz zu Modelling-Verstärkern, die ihre unveränderbaren Verstärkersektionen lediglich mit vorgefertigten Verstärkermodellen füttern, verändert sich beim Nextone die komplette Ausgangsschaltung, sobald du eine neue Endstufe wählst. Parallel dazu verändert sich auch die Reaktion des Vorverstärkers und des Lautsprechers. Auf diese Weise reagiert der gesamte Verstärker authentisch auf jede Einstellung und bietet einen Grad an Realismus, der nur mit dem fortschrittlichen Tube Logic-Ansatz möglich ist.




  • Nextone Endstufentypen


    6V6 – Die 6V6-Ausgangsröhre findet sich in vielen legendären amerikanischen Niedrigwatt-Verstärkern und ist berühmt für ihren unverwechselbar satten, crispen Sound und eine natürliche Kompression.

    6L6 – Die 6L6 kommt in den großen amerikanischen Bühnenverstärkern sowie einigen modernen High-Gain-Schaltungen zum Einsatz und bietet einen mächtigen Punch mit viel Headroom sowie volle, ausgewogene Mitten.

    EL84 – Die Ausgangsröhre der berühmten britischen Combo-Verstärker. Eingeführt in den späten 50er und frühen 60er Jahren, produziert die EL84 auf niedrigen Lautstärken einen glasklaren, glockenartigen Clean-Sound und eine gehaltvolle, cremige Verzerrung bei voll aufgedrehten Reglern.

    EL34 – Vor allem die legendären British-Stacks setzten auf die diese Leistungsröhre. Insbesondere Rock-Gitarristen profitieren vom warmen, fetten Crunch-Sound der EL34.




  • Der Sound und das Spielgefühl eines voll aufgedrehten Verstärkers auch bei niedriger Lautstärke


    Jeder Röhrenverstärker entfaltet erst bei aufgedrehtem Pegel und glühenden Ausgangsröhren seine volle klangliche Pracht. Doch leider treffen die enormen Lautstärken bei Tontechnikern, Bandmitgliedern und Nachbarn auf wenig Gegenliebe. Das Tube Logic-Konzept des Nextone reproduziert die komplexen Verzerrungscharakteristika der Ausgangsröhren im Zusammenspiel mit dem Ausgangstransformator und Lautsprecher. Das Ergebnis ist ein voller und dynamischer Sound, der jedes Gitarristenherz höherschlagen lässt. Und das Beste: Dank der Nextone-Leistungsregelung kannst du die voll aufgedrehten Sounds in jeder Lautstärke genießen – ob zu Hause, im Studio oder auf der Bühne.




  • Kein extra Techniker erforderlich – passe jeden Sound an deine Spielweise an


    Die Nextone-Verstärker verfügen über zwei Kanäle (Clean und Lead) mit einer Dreiband-Klangregelung inklusive Presence für beide Kanäle. Zudem stehen je ein Boost- und Tone-Schalter bereit, um deinem Sound bei Bedarf eine Extraportion Gain und Glanz zu verleihen. Auf Knopfdruck versetzt du den Verstärker in den Custom-Modus. Hier stehen abgewandelte Variationen des Clean- und Lead-Kanals bereit. Zudem kannst du im Custom-Modus die Nextone Editor-Software verwenden, um die Kanäle bis ins kleinste Detail zu modifizieren.

    Zu diesem Zweck bietet die übersichtliche Bedienoberfläche des Nextone Editor tiefgreifende Einstellungen, um den Sound an deinen Spielstil und sogar auf deine Pedale anzupassen. So kannst du die Klangregelung zwischen amerikanischen und britischen Varianten umschalten, den Gesamtsound mit dem leistungsstarken Kanal-EQ formen und sogar das Ansprechverhalten über Bias-, Sag- und weitere Parameter beeinflussen. Auch der Tone-Schalter bietet zwei verschiedene Typen, der Boost-Schalter sogar vier. Zudem lässt sich Letzterer als Kompressor zuweisen. Weiterhin kannst du über den systemübergreifenden EQ die Klangbalance des gesamten Verstärkers anpassen. Und dank der 99 verfügbaren User-Speicherplätze kannst du dir individuelle Soundsetups für jeden Gig zurechtlegen.




  • Integrierte Effekte und ein schaltbarer Effekt-Loop


    Mit dem integrierten Effekten Delay, Reverb und Tremolo bietet der Nextone in Live-Situationen noch mehr Flexibilität. Über den Nextone Editor kannst du die Delay-Sektion im Custom-Modus nach Bedarf zwischen Analog, Tape, einem SDE-3000 Delay oder Tremolo umschalten. Parallel dazu bietet der Reverb die Optionen Plate, Spring oder Hall. Jeder einzelne Effekttyp verfügt über eine Vielzahl von Parametern, um den perfekten Sound zu finden. Zudem bietet der Verstärker einen Effekt-Loop, über den du deine eigenen externen Effekte integrieren kannst, inklusive des Wechsels zwischen seriellem und parallelem Betrieb, der Festlegung der Loop-Position und mehr über den Nextone Editor.




  • Komfortfunktionen für Live-Gigs und Studio-Sessions


    Der optionale GA-FC Fußschalter wird über ein einzelnes Kabel an den Nextone angeschlossen und dient als Steuerzentrum für die Kanalwahl, Tone, Boost, Effekte, Pedal-Lautstärke und mehr. Darüber hinaus kannst du bis zu drei Fußschalter der FS-Serie anschließen, um unterschiedliche Funktionen zu steuern. Weiterhin verfügt der Nextone über einen Line-Ausgang, über den du ein Direktsignal an eine PA schicken kannst, sowie einen Kopfhörer/Recording-Ausgang zum lautlosen Üben oder Mitschneiden einer Session. Mit dem Nextone Editor lässt sich das Direktsignal mit einer von drei Air Feel-Emulationen versehen, um den Klang einer mikrofonierten Lautsprecherbox zu erhalten.

    Wer über externe Lautsprecher spielen möchte, kann die vorhandenen Klinkenausgänge nutzen, um bis zu zwei 4x12er-Boxen (16 Ohm) anzuschließen. Neben der Kommunikation mit dem Nextone Editor fungiert der USB-Anschluss auch als Interface für die Aufnahme in deiner favorisierten DAW-Software. Das USB-Interface ermöglicht die Übertragung mehrerer Kanäle. So kannst du zum Beispiel sowohl den emulierten, „mikrofonierten“ Sound als auch das Direktsignal für spätere Reamping-Durchgänge mitschneiden.







SPECIFICATIONS
Rated Power Output
80 W
Nominal Input Level
INPUT: -10 dBu (1 M ohm)
RETURN IN: -10 dBu (100 k ohm)
Speaker
30 cm (12 inches) x 1
Controls
CH SELECT button
BOOST button
TONE button

[CLEAN]
VOLUME knob

[LEAD]
GAIN Knob
VOLUME knob

[EQUALIZER]
BASS knob
MIDDLE knob
TREBLE knob

[EFFECT]
DELAY button
TAP button
DELAY knob
REVERB knob

PRESENCE knob
MASTER knob
POWER AMP SELECT switch (6V6, 6L6, EL84, EL34)
POWER CONTROL switch (STANDBY, 0.5 W, HALF, MAX)
POWER switch
Indicators
CLEAN
LEAD
CUSTOM MODE
BOOST
TONE
DELAY
TAP
Connectors
INPUT jack: 1/4-inch phone type
REC OUT/PHONES jack: Stereo 1/4-inch phone type
SEND jack: 1/4-inch phone type
RETURN jack: 1/4-inch phone type
LINE OUT jack: 1/4-inch phone type
SPEAKER OUT 16 ohms A jack: 1/4-inch phone type
SPEAKER OUT 16 ohms B jack: 1/4-inch phone type
SPEAKER OUT 8 ohms jack: 1/4-inch phone type
CH SELECT/BOOST jack: 1/4-inch TRS phone type
DELAY/GA-FC jack: 1/4-inch TRS phone type
USB port: USB B type
AC IN jack
Power Consumption
77 W
Accessories
Owner' s manual
Power cord
GA-FC sticker
Options (sold separately)
Footswitch: BOSS FS-5L, BOSS FS-6, BOSS FS-7
Expression pedal: Roland EV-5, BOSS FV-500L, BOSS FV-500H
GA FOOT CONTROLLER (GA-FC)
SIZE AND WEIGHT
Width
572 mm
22-9/16 inches
Depth
248 mm
9-13/16 inches
Height
475 mm
18-3/4 inches
Weight
16.2 kg
35 lbs 12 oz
* 0 dBu = 0.775 Vrms
*The specifications are subject to change without notice.