Artikel bewerten

Haben oder kennen Sie dieses Produkt? Schreiben Sie doch einen kurzen Bericht.
Review it!

Clavia Nord Wave 2

Unser Preis CHF 2529.00
Lieferbar: Sofort ab Lager

Clavia Nord Wave 2 Virtuell analoger Synthesizer

Der Nord Wave 2 ist ein leistungsstarker 4-teiliger Performance-Synthesizer, der virtuelle Analogsynthese, Samples, FM und Wavetable mit einer intuitiven, auf Layer fokussierten Benutzeroberfläche kombiniert.

Mit 48 polyphonen Stimmen, innovativen Leistungsmerkmalen und praktischen Bedienelementen bietet der Nord Wave 2 herausragende klangliche Möglichkeiten mit fortschrittlichem Layering und Tweaking on the fly.

MAIN FEATURES

General

  • 4-fach Multipart Synthesizer mit dedizierten Volumen-/Panorama-Fadern
  • Sample, Virtual Analog, Wavetable und FM synthesis
  • 48 voice polyphony
  • OLED Displays für Program und Oscillator Sektion
  • 1 GB Speicher für Nord Sample Library 3.0
  • Austauschbare Usersamples
  • 61-note keyboard mit Aftertouch

Performance

  • Advanced Arpeggiator mit Polyphonic Trig mode
  • Gate feature für rhythmische effekte
  • Erweiterte Morph features mit Impulse Morph
  • Master Clock control für Arpeggiator, LFO und Effects
  • Vibrato mit 3 Delay modes und Wheel/Aftertouch zuweisung

Oscillators

  • Analog: Basic, Shape, Multi, Sync und Noise mit bis zu 16 oscillators
  • Samples
  • Wavetable
  • Advanced FM mit harmonic und inharmonic algorithmen
  • True Unison mode

Modulation

  • LFO mit fünf waveforms
  • Flexible syncing und routing options
  • AD/AR envelope

Amp

  • ADSR Amp envelope
  • Transient Attack Mode

Filter

  • 12/24 dB lowpass, lowpass M, band pass, high pass, and LP+HP
  • Filter Drive
  • ADSR envelope

Effects

  • FX Secktion mit Tremolo, Pan, Ring Modulation, Chorus, Ensemble und Vibe.
  • EQ section mit Drive
  • Advanced Delay Sektion
  • Reverb Sektion mit fünf Roomsizes + Dark, Bright and Chorale modes

CLAVIA'S MOST VERSATILE SYNTHESIZER EVER

Mit 4 unabhängigen Synthesizern in einem bietet der Nord Wave 2 außergewöhnliche Möglichkeiten zur Schichtung sowohl klassischer Wellenformen als auch von Samples.

Dedizierte OLED-Displays für Programm- und Oszillatorabschnitte bieten einen hervorragenden Überblick bei der Gestaltung Ihrer Klänge. Die breite Palette an Leistungsmerkmalen und sofort einsetzbaren praktischen Effekten macht den Wave 2 zu unserem vielseitigsten Performance-Synthesizer aller Zeiten. 

Monitor mode


Der neue Monitormodus zeigt Ihre Einstellungen für Amp-Hüllkurve und Filter in der Programmanzeige zur besseren Übersicht und Kontrolle an.  

LAYER SECTION

Der Wave 2 verfügt über eine Programm-Layer-Sektion mit Fadern zur einfachen Steuerung der Lautstärke oder des Panoramas für alle 4 Layer-Teile auf einmal. Die Layer-Sektion bietet außerdem praktische Funktionen für den schnellen Layer-Fokus, die Pan-Steuerung, Solo- und Multi-Editing. 

Group Mode 

Die neue Gruppenfunktion erlaubt es Ihnen, 2, 3 oder 4 Layer zu gruppieren und lässt sie die gleichen Filter-, Hüllkurven-, Arpeggiator-, LFO- und Effekteinstellungen verwenden - perfekt für die Erstellung komplexer mehrschichtiger Klänge, die als ein zusammenhängender Klang bearbeitet werden können.

OSCILLATOR SECTION

Die Oszillatorsektion für jede der 4 Schichten bietet 4 Modi: Analog, Wavetable, FM und Samples und kann mit unserem neuen Direktkategorie-Modus leicht durchsucht werden. Die Oszillator-Steuerung bietet zusätzliche Kontrolle über Form, Sync oder Verstimmung.

Oscillator categories

Analog: ein umfangreiches Angebot an Wellenformen von klassisch analog bis hin zu erweiterten, harmonisch reichen Zusätzen.  

  • Basic: Saw, Pulse, Pulse Width, Sine, Square mit basic tuning controls.
  • Shape: Waveforms wo Osc Control die Shape der  waveform ändert
  • Multi: 2 oder mehr waveforms kombiniert, die Osc Controrl kontroliert den detune und "spread"
  • Sync: Soft und Hard synced konfigurationen, Osc Control steuert die Sync Frequency
  • Noise: White noise 

Samples: Enthalten Sie qualitativ hochwertige Samples aus unserer Nord Sample Library 3.0 sowie die Möglichkeit, eigene Samples mit dem Nord Sample Editor 3 hinzuzufügen. Nutzen Sie die eingebetteten Sample-Presets für sofort abspielbare dynamische Sounds oder formen Sie Ihren eigenen Sound von Grund auf mit dem "Raw Samp"-Modus.

Wavetable: Eine große Anzahl fortschrittlicher Wavetables, die ein breites Spektrum an tonalen Eigenschaften abdecken.

FM 2-, 3- und 4-Operator-Konfigurationen mit harmonischen und unharmonischen Variationen.

 

OLED Display für die visualization von waveforms

Unison

Der Wave 2 verfügt über einen leistungsstarken Multi-Oszillator-Unison-Effekt mit echter Superwave, die mit gleichzeitig Hunderten von Wellenformen einen extrem dicken und fetten Sound erzeugt.

COMPATIBLE WITH NORD SAMPLE LIBRARY 3.0

Die Sample-Sektion verfügt über 1 GB Speicherplatz und wird mit einer großen Auswahl an hochwertigen Samples geliefert, darunter Streicher, Blechbläser, Gitarren, Chöre, chromatische Percussion sowie die exklusiv lizenzierten Sounds des legendären Mellotron und Chamberlin. Alle Klänge sind mit dem Nord Sound Manager leicht austauschbar.

Erstellen und übertragen Sie Ihre eigenen Samples

Das Hinzufügen eigener Sample-Instrumente war noch nie so einfach wie mit dem neuen, optimierten Nord Sample Editor 3 für Mac und Windows, mit dem Sie Samples im Handumdrehen zuordnen, loopen und auf Ihren Nord Wave 2 übertragen können.

FILTER SECTION

Die Filtersektion verfügt über 6 Filtertypen mit klassischem 12- und 24-dB-Tiefpass, einem Hochpass-, Hochpass-/Tiefpass- und einem Bandpassfilter sowie einer verblüffenden Emulation des Transistorkaskadenfilters aus dem legendären Mini. Die einzigartige Modellierung dieser Filter fängt den wahren Charakter und das Ansprechverhalten der klassischen analogen Instrumente ein und ermöglicht eine flexible und präzise Klanggestaltung. Die Filtersektion ist mit einer vollständigen ADSR-Hüllkurve ausgestattet. 

LFO & MODULATION SECTION

Der Wave 2 verfügt über einen dedizierten LFO für jede Ebene mit einer Auswahl an Wellenformen plus AD/AR-Modulationshüllkurve mit dedizierter Geschwindigkeitseinstellung und Invertierungsmodus. Der LFO verfügt über mehrere morphbare Parameter und die Rate kann mit der Master-Clock synchronisiert werden. 

AMP ENVELOPE

Die Amp-Sektion ist mit einer vollständigen ADSR-Hüllkurve mit einem leistungsstarken neuen Transient Attack-Modus ausgestattet, um Ihren Sounds mehr Punch zu verleihen.

MORPHING AND IMPULSE MORPH

Der Wave 2 verfügt über eine umfangreiche Palette an morphbaren Parametern, die von vier verschiedenen Quellen gesteuert werden können: Velocity, Aftertouch, Wheel und Steuerpedal. Alle Morph-Quellen können schnell zugewiesen werden, um mehrere Parameter gleichzeitig zu steuern, und mit der leistungsstarken Impulsmorph-Funktion können Sie jeden Parameter Ihres Sounds sofort ändern.

Wheel assign 

Weisen Sie dem Modulationsrad sofort LFO, Oszillatorregler oder Filter zu.

 

ADVANCED POLYPHONIC ARPEGGIATOR WITH GATE

Der Nord Wave 2 ist ein wahres rhythmisches Kraftpaket mit sowohl einem klassischen Arpeggiator als auch einem polyphonen Modus mit direkt editierbaren Mustern.

Polyphonic mode

Der Poly-Modus ist ein polyphoner Arpeggiator, der alle gehaltenen Tasten entweder gerade oder gemustert mit verschiedenen Umkehrungen für spannende harmonische Variationen nachtriggert.

Gate mode

Der brandneue Gate-Modus zerkleinert Ihren Sound in einem rhythmischen Muster mit einstellbarer Tiefe. 

Der Pattern-Modus enthält eine große Auswahl an Rhythmic Patterns und ermöglicht eine einfache Bearbeitung zur Erstellung Ihrer eigenen benutzerdefinierten Patterns. 

MASTER CLOCK

Der Master Clock des Wave 2 ermöglicht die Synchronisation von LFO, Arpeggiator und verschiedenen Effekten, entweder intern oder durch eine externe MIDI-Clock. Mit der Master Clock-Synchronisation können Sie 4 Layer mit individuellen Patterns synchronisieren, die alle perfekt mit Delays und LFO's synchronisiert sind. Mit einem Tap Tempo können Sie einfach auf das Tempo eines Schlagzeugers tippen oder Spuren abspielen.

 

EFFECT SECTION

Ein separater Effektbereich für jede Ebene mit einer großen Auswahl an sofort optimierbaren, hochwertigen Stereoeffekten, die klassischen Stompboxen nachempfunden sind.

Modulation Effects

Tremolo, Pan, Ringmodulator, Chorus, Ensemble und Vibe-Effekte mit Rate und Amount-Steuerung. Alle Effekte sind über das Steuerpedal (oder andere Morph-Quellen) steuerbar und können für rhythmische Effekte auch mit dem Master Clock synchronisiert werden.

EQ & Drive

EQ mit Bass- und Höhenregler - oder 1 Band Sweepable EQ. Eine funkelnde Tube Drive-Emulation ist ebenfalls verfügbar.

Delay

Erweiterter Stereo-Delay-Effekt mit Ping-Pong-Modus, Analog-Modus und Tap Tempo. Zu den neuen Funktionen gehören kreative neue Feedback-Optionen zum Hinzufügen von Ensemble, Chorus, Vibe sowie HP/LP- und BP-Filter in der Feedback-Schleife. 

Reverb

Die Reverb-Sektion verfügt über fünf verschiedene Reverb-Größen (Stand, Raum, Bühne, Halle und neue Kathedrale), mit denen Sie Ihren Sounds etwas Atmosphäre verleihen können, und die Menge ist jetzt morphbar. Zu den neuen Funktionen gehören die Modi "Hell" und "Dunkel" für erweiterte oder reduzierte Höhen. Der neue Chorale-Effekt fügt einen üppigen Modulationseffekt hinzu. 

SPLITS AND LAYERS

Having four identical, equally powerful synthesizers at once opens for exceptional layering possibilities. The Split mode offers three split points providing up to 4 zones with optional crossfades. The flexible Hold functionality lets you latch and hold slots independently in the background while playing something else on top.

SOUND MANAGER

Der Nord Wave 2 ist mit der Nord Sound Manager Software für OS X und Windows kompatibel. Der Nord Sound Manager ermöglicht die einfache Reorganisation, Sicherung und Übertragung von Programmen und steht hier zum Download zur Verfügung.

MIDI CONTROL

Der Wave 2 bietet den Komfort von MIDI über USB zur Verwendung mit einem Sequenzer oder mit der mitgelieferten Sound Manager-Software. 

KEYBED

Die Nord Wave 2 verfügt über ein halbgewichtetes Wasserfall-Keybed mit 61 Tasten (C-C) und Aftertouch.

THE HARDWARE

Wie alle Nord-Instrumente wird auch der Nord Wave 2 in Nord's Stockholmer Fabrik mit unglaublicher Liebe zum Detail und Qualitätskontrolle von Hand gefertigt.

 

Control Pedals

Control Pedal support wurde erweitert und supportet jetzt die folgenden pedals: Fatar, Yamaha FC7, Roland EV-7, Roland EV-5, Korg EXP2 and Korg XVP10.

GENERAL FEATURES

  • 4 Layer Synthesizer with LED faders
  • Virtual Analog synthesis, Wavetable, FM and sample playback
  • 48 voices
  • 1 GB memory for Nord Sample Library 3.0
  • Effects, EQ, Delay and Reverb for each layer
  • Advanced Arpeggiator and Gate features
  • 61-key semi-weighted keyboard with octave shift buttons, +/-2 octaves.
  • Keyboard Split with 3 split points.
  • Advanced Morph functionality
  • Impulse Morph for instant morphing overrides
  • Group functionality for multi-layer editing

OSCILLATOR SECTION

  • Dedicated OLED Display for oscillator settings
  • Analog: Basic, Shape, Shape Sine, Multi, Sync, Bell, Noise.
  • Wavetable: Wavetables, Formants.
  • FM: Dual, Triple, Vocal and Multi with Harmonic and Inharmonic options.
  • Samples: Nord Sample Library 3.0
  • Oscillator Control: Shape, Detune or Sync amount for Analog waveforms, Shape for Wavetables, Modulation amount for FM.
  • Dual Osc: Unison control with 3 amount options.
  • Semitone (-24 - +24) and Fine Tune pitch controls.

MODULATION SECTION

  • LFO generates a triangle, square, sawtooth, inverted sawtooth or sample and hold waveforms. LFO can be routed to Filter Frequency, Osc Pitch or Osc Mod. The LFO rate can be synchronized to the Master Clock.
  • AD/AR envelope

ARPEGGIATOR/GATE

  • Arpeggiator: Range: 1 - 4 octave. Modes: up, down, up/down, random. Zig-Zag option. The Arpeggio rate can be synchronized to the Master Clock.
  • Poly: Polyphonic Arpeggiator for retriggering of full chords at zero range, and polyphonic arpeggio of chord inversions at larger ranges.
  • Gate: Rhythmic level gate with adjustable hardness envelope.
  • Pattern Mode: Pattern mode for Arpeggiator, Trig or Gate with 30+ editable presets or custom pattern.
  • Patttern Editor - Dedicated editor for creating custom rhythmic patterns that can be used with Arpeggiator, Trig or Gate.

FILTER SECTION

  • Multi-mode filter with 12 dB (2-pole) low pass, 24 dB (4-pole) lowpass and band pass, high pass, Ladder M, low pass+high pass characteristics.
  • Cut off, Resonance, envelope amount, envelope amount controlled by velocity.
  • ADSR envelope.
  • Filter keyboard tracking can be set to off, 1/3, 2/3 or full.
  • Adjustable Filter Distortion.

AMPLIFIER SECTION

  • ADSR envelope
  • Transient Attack-mode for snappier attack
  • Amp Velocity Amount (3 levels)

 

LAYER CONTROL

  • LED fader for each layer for instant level control and overview.
  • Group multiple layers for quick multi-layer editing of Amp Env, Filter, Effects, Arpeggiator etc. 
  • Layer Lock: Locks the currently active layer configuration.
  • Split functionality: 3 split points with 8 location options and Split Crossfade. 
  • Individual Pan-control per layer.
  • Solo mode for quickly muting all except the focused layer.

PERFORMANCE SECTION

  • Voice modes: Poly, Legato and Mono with Glide
  • Impulse Morph: Instantly change one or several parameters at the press of a button.
  • Classic Nord Morph functionality for flexible control of multiple parameters (Wheel, Aftertouch, Velocity and Control Pedal)
  • Modulation Wheel
  • Pitch Stick with programmable range.
  • Fast assign of wheel modulation destination
  • Aftertouch
  • Vibrato with 3 Delay modes and Wheel/Aftertouch assign
  • Keyboard Hold which can be disabled on each Layer individually

PROGRAM SECTION

  • Program Gain control
  • Large OLED Display
  • Program Transpose functionality
  • 5 Program Buttons
  • Live Mode
  • Copy/Paste functionality
  • Master Clock control of Arpeggiator, LFO, Effects and Delay + plus External Clock Sync

EFFECTS

  • FX section with Tremolo, Pan, Ring Modulation, Chorus, Ensemble and Vibe.
  • EQ with Bass/Treble control or Parametric 1 Band control.
  • Drive effect for tube-distortion
  • Delay section with rate/time, tap tempo, analog mode, stereo ping-pong, dry/wet mix. The Delay speed can be synchronized to the Master Clock. Feedback loop effects: Chorus, Vibe and Ensemble, Feedback filters: HP, LP and BP. 
  • Reverb section with five algorithms (Booth, Room, Stage, Hall, Cathedral) + Dark, Bright and Chorale (modulated Reverb)

MEMORY

  • Programs (single sounds): 16 x 25 (400) locations

AUDIO OUT

  • 2 outputs
  • Headphones output
  • High resolution low noise 24 bit DACs

MIDI FEATURES

  • All control knobs and switches send and receive control change messages.
  • Master Clock will sync to incoming MIDI clock.
  • Soft Thru

CONNECTION

  • 2 Line Level Audio Outputs - ¼", 6,35 mm jacks, unbalanced
  • Stereo Headphone Output - ¼", 6,35 mm stereo jack
  • Sustain Pedal - ¼", 6,35 mm jack. Use a momentary pedal, like e.g., Roland DP-2, DP-6, Yamaha FC-4, FC-5, Fatar VFP1-25 etc.
  • Control Pedal - ¼", 6,35 mm TRS stereo jack. Use a Yamaha FC-7, Roland EV-7, Roland EV-5, Korg EXP2 or Korg XVP10.
  • USB connector with MIDI capabilities
  • MIDI In & Out - 5 pin DIN connectors

 

INCLUDED ACCESSORIES

  • User Manual
  • Power Cord with IEC C14 connector

DIMENSIONS

  • Nord Wave 2: 990 x 100 x 295 mm (38,9" x 3,9" x 11.6")

WEIGHT

  • Nord Wave 2: 8,75 kg (19.29lbs)

Specifications subject to change without notice. *Steinway, Wurlitzer, Hohner, Clavinet, Farfisa and Vox are trademarks of their respective owners and are not affiliated or associated with Clavia. These trademarks are mentioned here as a reference to a sound only. Leslie is mentioned to describe a connector standard.