Artikel bewerten

Haben oder kennen Sie dieses Produkt? Schreiben Sie doch einen kurzen Bericht.
Review it!

Roland Go Livecast

Unser Preis CHF 214.00
Lieferbar: Sofort ab Lager

Roland Go Livecast Livestreaming Interface für Smartphones

Professionelle Livestream-Produktionen mit dem Smartphone

Mit dem eigenen Smartphone lassen sich Inhalte schnell und einfach live übertragen. Wer jedoch Wert auf eine professionelle Qualität und Optik legt, musste bislang etwas mehr Aufwand betreiben. Aus diesem Grund gibt es GO:LIVECAST – die einfache und erschwingliche Möglichkeit, professionelle Webcasts zu erstellen. Die Kombination aus Hardware und App ist ein voll ausgestattetes Streamingstudio, mit dem du deinen Sound mischen, Titel einblenden, Medien abspielen oder Soundeffekte triggern kannst, ohne auf einen Computer oder teures AV-Equipment zurückgreifen zu müssen. Mit der GO:LIVECAST-Hardware, der zugehörigen App und deinem Smartphone hast du alle Werkzeuge, die du brauchst, um mitreißende Live-Webshows zu produzieren, die sich auch vor den Branchengrößen nicht verstecken müssen.

Plug-and-Play-Einrichtung

Die Einrichtung von GO:LIVECAST erfolgt schnell und problemlos – einfach dein Smartphone und deine Kopfhörer zum Abhören anschließen. Das integrierte Mikrofon überträgt deine Stimme hochauflösend und bietet einen integrierten Reverb, falls dich die Lust am Singen überkommt. Weiterhin ermöglicht der XLR-Eingang den Anschluss eines professionellen externen Mikrofons. Für Gitarren-Preamps, Synthesizer, Mischpulte oder andere Soundquellen steht sogar ein Stereo-Line-Eingang bereit.

Dein Livestream, deine Inhalte

Die GO:LIVECAST-App bietet einfach zu bedienende Medien-Tools, mit denen du deine Webshows professionell gestalten kannst. Erstelle eigene Bibliotheken für Musik, Soundeffekte, Fotos und Videos oder starte mit einer vielfältigen Auswahl vorinstallierter Optionen. Weiterhin stehen anpassbare Titel und Texteinblendungen zur Verfügung, um deine Produktionen zusätzlich aufzuwerten. Medienelemente lassen sich in Live-Sets speichern, anordnen und für den Live-Einsatz abrufen.

Direktzugang zu Streaming-Plattformen

Mit der GO-LIVECAST-App kannst du dich in deine Accounts auf Facebook Live, Twitch, YouTube und weiteren Streaming-Services* anmelden. Wähle einfach eine Plattform aus und starte deinen Webcast mit nur einem Tap. Eingehende Zuschauerkommentare werden während des Livestreams in einem durchlaufenden App-Fenster angezeigt.

*Einschränkungen möglich. Bitte überprüfe die Support-Informationen des jeweiligen Streaming-Dienstes für gezielte Konfigurationshinweise.


Kompaktes Broadcast-Studio für dein Smartgerät

Dank der einfachen, anpassbaren Steuerungsoberfläche kannst du mit der GO:LIVECAST-Hardware deine Live-Übertragung dirigieren und mit deinem Publikum in Verbindung bleiben. Mit nur einem Tap startest du die Übertragung, spielst Musik ab, blendest Titel ein, lädst Fotos und Videos hoch oder löst einen Applaus am Ende deiner Show aus. Die Regler ermöglichen die schnelle Lautstärkeanpassung von Mikrofon und Medien, während der Mic-Mute-Taster dafür sorgt, dass keine Huster und andere ungewollte Sounds in deinen Livestream gelangen.

Hole das Maximum aus deiner Smartphone-Kamera heraus

Wähle über die App die Kamera auf der Vorder- oder Rückseite deines Smartphones aus und füge bei Bedarf einen Hautfilter hinzu, um das Bild etwas weicher zu gestalten. Je nach Ausrichtung deines Smartphones wechselt die App automatisch zwischen Hoch- und Querformat. Gleichzeitig ermöglicht die kamerainterne Spiegelung eine korrekte Links-Rechts-Darstellung für das Publikum. Darüber hinaus kannst du sogar ein zweites Smartphone via W-LAN anschließen, mit nur einem Touch zwischen beiden Kameraperspektiven umschalten oder beide Kameras im Splitscreen anzeigen. Version 1.10* der GO:LIVECAST App unterstützt das Streaming von Sound und Bild von einem zweiten Smartphone über dessen Bildschirmaufnahme-Funktion. Auf diese Weise können Gamer Livestreams von einem zweiten Smartphone übertragen und simultan das Bild der Frontkamera als Bild-in-Bild integrieren.

*Das Update auf Version 1.10 wird von einigen Mobilgeräten nicht unterstützt. Aktuelle Informationen zur Kompatibilität findest du im Support-Tab.