Artikel bewerten

Haben oder kennen Sie dieses Produkt? Schreiben Sie doch einen kurzen Bericht.
Review it!

Yamaha CLP-875 B Schwarz

Yamaha CLP-875 B Schwarz
Unser Preis CHF 2750.00
Lieferzeit: Auf Anfrage

Yamaha CLP-875 B Schwarz Digital Piano

DIGITAL NEVER FELT SO GRAND

Der volle Klang eines Konzertflügels kommt nur durch seine komplexe Konstruktion zustande. Von dem Moment, in dem eine Taste angeschlagen wird, bis zu dem Augenblick, in dem der Klang das Ohr erreicht, arbeiten mehr als 8.000 Einzelteile im Inneren des Flügels in perfekter Harmonie zusammen.
Die Clavinova CLP Digitalpianos wurden konzipiert, um das Gefühl und Spielerlebnis eines akustischen Konzertflügels auf einem digitalen Instrument erlebbar zu machen. Hier trifft modernste Technologie auf über 120 Jahre Erfahrung in der Konstruktion führender akustischer Pianos.
Die neue CLP-800 Serie beinhaltet neue Technologien, die die komplexen Vorgänge und Abläufe in einem Konzertflügel bis ins kleinste Detail authentisch reprodu- zieren. Dadurch wird Pianisten und Pianistinnen ein für digitale Instrumente beispielloses Spielerlebnis ermöglicht.

Features:

KLANG:

  • CFX und Bösendorfer Imperial Flügel Samples
  • CFX und Bösendorfer Imperial Binaurale Samples
  • 2 Fortepiano Klänge
  • Verbessertes VRM (Virtual Resonance Modeling)
  • Verbessertes Grand Expression Modeling
  • 256-stimmige Polyphonie
  • 38 Voices

ANSCHLAG, PEDALE:

  • GrandTouch TM Klaviatur mit synthetischen Ebony- und Ivory-Decklagen (Holz wird in den weißen Tasten verwendet)
  • Druckpunktsimulation (Escapement)
  • 88-tastige linear gewichtete Tastatur
  • GrandTouch TM Pedale
  • GP Response Dämpferpedal

UND MEHR:

  • 198 x 100 vollauflösendes LCD
  • Touch Sensor Kontroll-Panel
  • Dual / Split / Duo
  • Digitale Effekte (Reverb / Chorus / Brilliance / Effect)
  • 21 Voice Demo Songs + 50 Piano Songs + 303 Lesson-Songs
  • 20 Rhythmen
  • 16-Spur Recording
  • USB Audio Recorder (Playback / Recording: WAV)
  • USB TO HOST und USB TO DEVICE
  • Dual Kopfhörer-Anschluss
  • (45W + 25W +40W) x 2 Verstärker (16 cm + 8 cm + 2.5cm (Dome) mit bidirektionalem Hochtöner)x 2 Lautsprecher
  • Lautsprecher Box
  • Intelligent Acoustic Control (IAC)
  • Stereophonic Optimizer
  • Music Rest Clips
  • Eingebauter Audio Bluetooth®
  • Receiver / Bluetooth®
  • MIDI
  • Kabellose Verbindung mit der Smart Pianist App

*Dieses Instrument wird im Agentur Modell, das heisst im Namen und auf Rechnung der YAMAHA Music Europe GmbH, Rellingen Branch Switzerland in Thalwil, Seestrasse 18a, 8800 Thalwil, MWST: CHE-106.515.065 verkauft. Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedinungen und die Datenschutzerklärung von Yamaha.

5-JAHRES-GARANTIE


Mehr als ein Versprechen! Registrieren Sie Ihr Clavinova Premium Digital Piano innerhalb von sechs Monaten nach dem Kaufdatum, und Sie erhalten eine kostenlose Garantieverlängerung auf fünf Jahre.

PREMIUM-SERVICE


Yamaha legt höchsten Wert auf Qualität, Zuverlässigkeit und Kundenservice. Genießen Sie mehr Komfort, und lassen Sie sich von unseren sorgfältig ausgewählten Partnern Ihr neues Yamaha Clavinova Digitalpiano liefern und einrichten.
¹Yamaha Premium Service ist optional und kostenpflichtig

Eine große Auswahl an Klängen, die Klavierspieler wollen

Ein herausragender Grund, sich für ein Klavier der Clavinova CLP-800 Serie zu entscheiden, ist der Zugang zu mehreren Klaviermodellen in einem einzigen Instrument. Diese Serie bietet Weltklasse-Konzertflügelklänge und Fortepianos für ein authentisches klassisches Musikerlebnis. Ausgestattet mit einem neuen Yamaha-Klangerzeuger-Chip liefert die CLP-800-Serie die bisher hochwertigsten Klavierklänge.
Die Flügelklänge wurden von renommierten Konzertflügeln wie dem CFX und dem Bösendorfer Imperial aufgenommen. Der CFX beeindruckt durch seinen kraftvollen Klang, während der Imperial für seinen reichen Klang und sein warmes Spielgefühl bekannt ist. Yamaha zeichnet den gesamten Tonumfang jeder Taste sorgfältig auf und nimmt komplexe Anpassungen vor, um die harmonischsten Töne zu erzeugen.
Die CLP-800-Serie enthält auch Klänge des Fortepianos, des Vorläufers des modernen Klaviers. Diese Klänge sind einfacher und klingen schneller ab, was die ursprüngliche Absicht von Komponisten wie Mozart, Beethoven und Chopin verdeutlichen kann.
Zusätzlich bietet die Serie Stimmen für E-Pianos, Orgeln und mehr. Ein CLP-800-Piano ist alles, was Sie brauchen, um Musik aus verschiedenen Epochen und Genres zu genießen, von Jazz und Pop bis hin zu „Healing Music“ und Classic Rock der 1980er Jahre.

Erleben Sie das Gefühl, auf einem echten Klavier zu spielen

Das Vergnügen beim Spielen eines Flügels liegt in der vollständigen Kontrolle über den Anschlag und dem vollen Klang des Instruments. Dieses Erlebnis entsteht durch das Zusammenspiel der 8.000 Teile eines Flügels. Die Clavinova CLP-Serie ahmt dies mit Grand Expression Modeling und Virtual Resonance Modeling (VRM) nach, zwei digitalen Technologien von Yamaha.
Spieler erleben das Grand Expression Modeling, indem sie beispielsweise Mozarts „Klaviersonate Nr. 16 in C-Dur“ mit leichtem Anschlag spielen, was einen sanften, klaren Klang erzeugt. Wiederholte Noten mit gedrücktem Dämpferpedal simulieren die natürlichen Klangvariationen eines Flügels. Dies ist nützlich, um Stücke wie Beethovens „Für Elise“ zu üben.
Pianisten können Techniken variieren, indem sie die Tasten in verschiedenen Tiefen und Geschwindigkeiten anschlagen. Grand Expression Modeling reproduziert die Artikulierung in bekannten Stücken originalgetreu. In Debussys „Clair de Lune“ lässt ein leichter Anschlag die Melodie hervortreten. In Liszts „Un Sospiro“ akzentuieren Arpeggien die Melodie, ohne sie zu überstimmen. Chopins Nocturnes erfordern Triller und Legato-Spiel für einen weichen Klang.
Die CLP-Serie repliziert mit VRM die Dynamik und Resonanz eines Flügels. Erleben Sie mit diesen Klavieren ein reichhaltiges Spielerlebnis, das dem eines Flügels nahekommt.

Eingehüllt in einen strukturierten, klaren Klang, der dem eines Flügels ähnelt

Wenn ein Pianist auf einem Flügel spielt, wird der gesamte Korpus des Instruments zum Klingen gebracht, und der Spieler wird von den vielfältigen Tönen umhüllt, die durch die Kombination verschiedener akustischer Elemente um ihn herum entstehen. Der Pianist taucht in den diffusen Klang und Nachhall ein. Die Klaviere der CLP-800-Serie vermitteln dieses angenehme Gefühl durch Grand Acoustic Imaging (das später noch erläutert wird) und andere spezielle akustische Technologien. Zudem ermöglicht ein neuer Tongenerator-Chip die Feinabstimmung und Kontrolle der Klangelemente jedes Frequenzbandes, was die Präzision der Klanggestaltung erheblich verbessert.
Das Konzept hinter dem akustischen Design der CLP-800-Serie besteht darin, den Klang ähnlich wie bei einem Flügel weit in den umgebenden Raum abstrahlen zu lassen. Die Modelle CLP-865GP/845/835/825 sind beispielsweise mit Diffusoren ausgestattet, die den Schall streuen. Die höherwertigen Modelle CLP-895GP/885/875 erzeugen den vollen Flügelklang durch die Kombination von Diffusoren, Waveguides, bidirektionalen Hörnern und geschickt platzierten sowie ausgerichteten Lautsprechern. Dank dieser Konstruktionsmerkmale können die Spieler spüren, wie der Klang den gesamten Raum ausfüllt, die Hämmer vor ihnen auf die Saiten schlagen und sich der Nachhall in den Randbereichen des Raums ausbreitet (Grand Acoustic Imaging).
Jedes Modell der CLP-800-Serie verfügt über das optimale akustische Design für sein Gehäuse. Unabhängig davon, welches Modell Sie spielen, werden Sie von einem natürlichen, angenehmen Klang mit harmonischer Ausgewogenheit von den Bässen bis zu den Höhen umhüllt sein.

Tasten und Pedale, die es dem Spieler ermöglichen, den gewünschten Klang mit dem gleichen Gefühl wie bei einem Flügel zu erzeugen

Die Tasten und Pedale sind die direkte Verbindung zwischen Spieler und Instrument. In der CLP-Serie wurden sie sorgfältig gestaltet, um das Spielgefühl eines Flügels zu vermitteln und eine perfekte Harmonie zwischen den Bewegungen des Spielers und der Klangausgabe zu gewährleisten.

GrandTouch/GrandTouch-S Tastaturen

Die GrandTouch- und GrandTouch-S-Tastaturen bieten ein Spielgefühl wie ein Flügel. Sie sind hochreaktiv und ermöglichen es, von feinen, nuancierten Tönen bis hin zu kräftigen Tönen alles präzise zu spielen. Die Tasten aus synthetischem Elfenbein und Ebenholz bieten einen rutschfesten Griff und simulieren die Rückmeldung der Flügelhämmer auf die Saiten. GrandTouch-Tastaturen haben die längste Tastenlänge, die Yamaha je bei einem Digitalpiano erreicht hat, was das Spielen erleichtert. Yamahas Linear Graded Hammers-Technologie sorgt dafür, dass jede der 88 Tasten ein individuelles Anschlagsverhalten hat, wie bei einem Flügel. Die GrandTouch-S-Tastaturen der CLP-800 Serie sind noch reaktionsschneller dank optimiertem Hammergewicht.

GrandTouch Pedale

Die Pedale der CLP-Serie bieten ein realistisches Flügelpedalgefühl. Das Treten der Pedale erfordert mehr Kraft, das Zurücktreten ist leichter, da das Anheben eines schweren Dämpfers mehr Kraft erfordert. Die GrandTouch-Pedale ahmen diesen Widerstand nach, was präziseres Pedalieren und subtile klangliche Veränderungen ermöglicht. Sie sind einfacher zu kontrollieren und bieten das physische Feedback, das zum Beherrschen des Halbpedalspielens nötig ist. Hochwertigere Modelle verfügen über einen GP Response Damper, der sich beim Antippen leicht anfühlt und mit zunehmendem Druck schwerer wird, wie bei einem Flügel.

Erscheinungsbild eines akustischen Klaviers

Neben unzähligen anderen Designüberlegungen haben wir auch die Verbindung zwischen dem Klavierspiel und dem Design des Instruments eingehend untersucht. Während unsere Spitzen-Digitalpianos der Clavinova CLP-800 Serie in Bezug auf das Aussehen einem Flügel nachempfunden sind, wurde das Spielerlebnis so gestaltet, dass der Spieler ohne Zweifel die natürlichen Empfindungen eines Flügels spürt, von dem Moment an, in dem er sich an den Flügel setzt, bis zu dem Moment, in dem er das Spiel beendet und aufsteht.
In dieser Version der CLP-800-Serie zeichnen sich die Klaviere durch viele sanfte Rundungen im Gehäuse aus, die eine warme und offene Atmosphäre schaffen. Wenn man zum Beispiel zwischen den geschwungenen Seitenarmen eines CLP-875 sitzt, fühlt man sich fast wie beim Spielen eines Flügels. Das breite, ins Instrument integrierte Notenpult ist nicht nur dezent und unterstützt den Dialog des Spielers mit der Musik, sondern auch äußerst funktional, da es mehrere ausgebreitete Notenblätter aufnehmen kann.
Die LED-Anzeige des Bedienfelds in den Spitzenmodellen ist so gestaltet, dass es sich nur einschaltet, wenn der Spieler Einstellungen ändert. Dadurch erscheint sie wie ein unscheinbarer Tastenblock im Blickfeld des Spielers während des Spiels. Indem unnötige Bedienelemente so aus dem Blickfeld des Spielers entfernt werden, kann er sich voll und ganz auf das Klavierspiel konzentrieren.
Wir hoffen, dass Sie bei Ihrem nächsten Besuch in einem Geschäft, das Yamaha-Klaviere führt, die Gelegenheit nutzen können, sich vor ein Klavier der CLP-800-Serie zu setzen.

Ein so verblüffender Klang, dass Sie vergessen werden Kopfhörer zu tragen.

Ein Vorteil eines Digitalpianos ist die Möglichkeit, mit Kopfhörern zu spielen, ohne die Umgebung zu stören. Viele Spieler bemerken jedoch, dass ihre Ohren bei längerer Nutzung ermüden, da der direkte Klang anders ist als der eines echten Klaviers.
Binaural Sampling löst dieses Problem. Diese Methode verwendet spezielle Mikrofone in einem Kunstkopf, um Klavierklänge so aufzunehmen, wie sie in der Realität klingen. Dies erzeugt die Atmosphäre und Resonanz eines akustischen Klaviers in Clavinova-Klavieren. Pianisten fühlen sich, als säßen sie an einem Flügel, auch mit Kopfhörern. Das Hörerlebnis ist so angenehm, dass man die Kopfhörer vergisst, egal wie lange man
spielt. Bei der CLP-800-Serie wird Binaural Sampling für den Bösendorfer Imperial und den Yamaha CFX Flügelklang verwendet.
Yamaha hat zudem den „Stereophonic Optimizer“ entwickelt, um den Klang echter Flügel zu simulieren. Diese Technologie reproduziert die natürliche Klangverbreitung über Kopfhörer, fast so gut wie das binaurale Sampling.
*Das Binaurale Sampling des Bösendorfer Imperial ist beim CLP-825 nicht enthalten.

Eine breite Palette an unterstützenden Funktionen und Optionen für das Klavierüben.

Die Klaviere der CLP-Serie enthalten 50 der berühmtesten klassischen Stücke sowie 303 Übungen von Hanon, Beyer, Czerny und Burgmüller. Die Noten sind auch als Download im Druckstil in der Smart Pianist App verfügbar. Üben Sie abwechselnd mit der rechten oder linken Hand, oder hören Sie einfach zu und lassen sich inspirieren.
Die CLP-800-Serie ist auch mit der optionalen Dreier-Pedaleinheit FC35 kompatibel, das als Zusatzpedal für kleine Kinder zum Üben des Pedalspiels dient. Stellen Sie das FC35 einfach auf einen geeigneten Ständer* oder stellen Sie es anderweitig so ein, dass es sich in einer für die Körpergröße Ihres Kindes geeigneten Position befindet.
*Wenn Sie das Produkt auf einen Ständer stellen, vergewissern Sie sich, dass der Ständer ausreichend groß, flach und stabil ist, damit die Pedale nicht wackeln oder herunterfallen, wenn sie betätigt werden.

Mit Smart Pianist holen Sie noch mehr aus Ihrem Instrument heraus

Smart Pianist ist eine kostenlose App für Yamaha Digitalpianos/Hybridpianos. Sie ermöglicht es Ihnen, Songdaten aus PDF-Noten zu erstellen und abzuspielen, sowie gespeicherte Songdaten auf Ihrem Smart-Gerät zu analysieren und Akkordfolgen oder Klavierbegleitungen anzuzeigen. Mit der Bluetooth®-MIDI-Funktion* der CLP-800-Serie können Sie eine kabellose Verbindung zu Smart Pianist herstellen.
Durch die Kombination von Smart Pianist mit einem CLP-800 wird das Spielen der gewünschten Lieder erleichtert und Ihr Repertoire erweitert.
* Die Verfügbarkeit von Bluetooth-Audio kann von Land zu Land variieren.

Nutzen Sie Bluetooth®, um Musik über das hochwertige Lautsprechersystem der Klaviere der CLP-Serie zu hören.

Sie können mit einem Bluetooth-fähigen Smart-Gerät Musik über das Audiosystem der CLP-800-Serie* abspielen. Somit können Sie Audiodaten, wie z. B. mp3-Dateien streamen und sogar zu diesen Titeln Ihres Smart-Geräts mitspielen.
* Die Verfügbarkeit von Bluetooth-Audio kann von Land zu Land variieren.

Erleben Sie das Musizieren mit Rhythmen.

Die CLP-800 Serie bietet 20 vielseitige und einfach zu verwendende Begleit-Rhythmen (Schlagzeug und Bass), die sich für eine Vielzahl von Musikrichtungen eignen. So können Sie Ihr Spiel mit zusätzlicher Begleitmusik bereichern, Ihre Übungsstunden spannender gestalten oder Ihrer Kreativität und Ihren Ideen freien Lauf lassen.

Die CLP-800-Serie bietet vielseitige Aufzeichnungsfunktionen.

Mehrspurig MIDI-Song-Recorder

Sie können Ihre Performance* mit einem Tastendruck aufzeichnen, was nützlich für die Überprüfung ist. Bis zu 16 Spuren können schrittweise aufgenommen und gleichzeitig wiedergegeben werden. *Aufnahmen im MIDI-Format können auf USB gespeichert werden und erfordern kompatible Software zur Wiedergabe auf einem Computer. **CLP-825 hat einen 2-Spur-Recorder.

Aufnahme mit der Smart Pianist App

Ihr Spiel kann im Audio- oder MIDI-Format aufgezeichnet und auf dem Smart-Gerät gespeichert werden. Bei Bluetooth-MIDI-Verbindung ist nur MIDI-Aufnahme möglich.

USB Audio Recorder

Mit einem USB-Flash-Laufwerk können Sie Ihre Performance als WAV-Dateien aufzeichnen und speichern, abspielen oder teilen.

Stellen Sie die maximale Lautstärke nach Ihren Wünschen ein

Eine neue Funktion zur Lautstärkebegrenzung ermöglicht es Ihnen, ein festes Maximum für die Lautstärke festzulegen, um Ihr Gehör vor lauten Geräuschen über Lautsprecher oder Kopfhörer zu schützen. Diese Funktion dient als Schutz, um zu verhindern, dass kleine Kinder ihr Gehör versehentlich durch zu hoher Lautstärke beschädigen.

Virtual Resonance Modelling

Einer der faszinierenden Aspekte eines Flügels ist die Resonanz, die durch die Schwingungen des gesamten Instruments entsteht. Die Pianos der CLP-800-Serie bieten eine reichhaltigere und natürlichere Resonanz als je zuvor. Dies wird durch einen neuen Tongenerator-Chip ermöglicht, der mit der bahnbrechenden Technologie des Virtual Resonance Modeling (VRM) kombiniert ist. VRM erzeugt einen vielschichtigen Klang, indem es die komplexen sympathetischen Töne simuliert, die entstehen, wenn sich die Schwingungen der Saiten auf den Resonanzboden und andere Saiten ausbreiten, abhängig von Timing und Intensität des Tastenspiels und der Pedalbedienung. Diese Technologie reproduziert sogar die Klänge, die die Dämpfer erzeugen, wenn sie von den Saiten abgehoben werden, sowie die Resonanzen der Duplex-Skalierung, der Saiten, des Resonanzbodens und des Gehäuses. Mit den Klavieren der CLP-800-Serie können Sie die gleiche Dynamik und die tiefen, ansprechende Klänge erleben, die der gesamte Korpus eines Flügels erzeugt.

Grand Expression Modelling

Grand Expression Modeling ermöglicht einen reichhaltigen und strukturierten musikalischen Ausdruck, im Gegensatz zu herkömmlichen Digitalpianos mit begrenzten Klangvariationen. Es erfasst die Interaktion zwischen Hämmern, Dämpfern und Saiten eines Flügels, reagierend auf Intensität, Geschwindigkeit und Tiefe des Anschlags, und bietet dadurch eine endlose Vielfalt an klanglichem Ausdruck.
Diese Technologie der CLP-800-Serie berechnet präzise, wie ein Flügel auf die Nuancen des Spiels reagiert. Dadurch eröffnet sich dem Spieler eine breitere Palette an musikalischem Ausdruck als je zuvor bei einem Digitalpiano. Dies ist das Ergebnis fortschrittlicher Digitaltechnik und Yamahas langjähriger Erfahrung im Flügelbau.

Grand Acoustic Imaging und weitere akustische Technologien

Ein Flügel nutzt seinen großen Resonanzboden und sein Gehäuse, um den Klang zu verstärken und im Raum widerhallen zu lassen. Digitalpianos erzeugen Klang hingegen nur über Lautsprecher, was zu unterschiedlichen Klangwahrnehmungen führt. Um diese Einschränkung zu überwinden, hat Yamaha bei der CLP-800-Serie fortschrittliche Akustikdesign-Technologie angewendet.
Die Lautsprecherplatzierung und -balance in tiefen, mittleren und hohen Frequenzen wurden optimiert, basierend auf der Analyse der Klänge eines Flügels. Diffusoren und bidirektionale Hörner verbessern den Nachhall, um ein Klangfeld zu schaffen, das dem eines Flügels nahekommt. Yamaha nutzt einen schalltoten Raum, um die Akustik der Lautsprecher zu optimieren und ideale Klangeigenschaften in allen Spielumgebungen sicherzustellen.

GrandTouch™/GrandTouch-S™ keyboards

Yamaha hat die GrandTouch/GrandTouch-S Tastaturen entwickelt, um das Gefühl einer Flügelmechanik zu vermitteln. Dies bedeutet nicht, dass jede Taste das gleiche Gewicht wie eine Flügeltaste hat, sondern dass die Belastungen und ihre Veränderungen während des Spiels ähnlich sind. Pianisten nehmen beim Spielen winzige Anpassungen vor, um den gewünschten Klang zu erzeugen. Yamaha konzentrierte sich auf diese Klangerzeugung und die Veränderungen des Widerstands in den Fingerspitzen.
Die GrandTouch/GrandTouch-S-Tastaturen bieten ein herausragendes Maß an Kontrolle. Sie simulieren den Widerstand, den Spieler spüren, wenn sie die Tasten drücken und die Hämmer die Saiten anschlagen. Durch Anpassung des Hammergewichts und der inneren Komponenten wird der Widerstand eines Flügels nachgeahmt, von kraftvollen Passagen bis zu zarten Tönen.

GrandTouch™ Pedale/GP Response Pedal

Die GrandTouch-Pedale bieten das gleiche Widerstandsgefühl wie Flügelpedale und sind optisch an diese angelehnt. Im Gegensatz zur früheren CLP-700 Serie wurden ihre Drehpunkte, Längen, Winkel und Maße an Flügelspezifikationen angepasst. Dadurch führen sie die gleichen Bewegungen aus wie Flügelpedale. Die Pedale verwenden Reibung für präzise Einstellungen der Pedaltiefe beim Halbpedalspiel, was durch Form, Material und Positionierung der rotierenden Teile optimiert wurde. Dies ermöglicht Pianisten, subtile Nuancen im Pedalspiel auszudrücken und das gesamte Digitalpiano-Erlebnis dem eines Flügels anzunähern. Hochwertige Modelle wie CLP-895GP/885/875 enthalten das GP Response Damper-Pedal, das präzise Klangvariationen beim Anheben der Dämpfer von den Saiten simuliert.

Binaurales Sampling

Binaurales Sampling ist eine anspruchsvolle Sampling-Methode, bei der spezielle Mikrofone an einem Kunstkopf an denselben Positionen wie die Ohren des Pianisten platziert werden. Mit dieser Methode werden Klavierklänge so aufgenommen, wie sie in der Realität klingen. Yamaha hat eigens für das binaurale Sampling einen Kunstkopf entwickelt. Zudem haben wir die Ohrformen von fast 100 Personen vermessen, um ein Modell eines "Durchschnittsohrs" zu erstellen, und sorgfältig die Typen und Positionen der Mikrofone untersucht, um sicherzustellen, dass jeder die gleichen Effekte erleben kann. Ab 2024 bringt Yamaha als einziger Hersteller Digitalpianos mit Klavierklang auf Basis von binauralem Sampling für Kopfhörer auf den Markt.
 
CLP-875
Dimensions Width 1,450 mm [57-1/16"] Polished finish: 1,455 mm [57-5/16"]
Height 967 mm [38-1/16"] (with music rest raised: 1,130 mm [44-1/2"]) Polished finish: 970 mm [38-3/16"] (with music rest raised: 1,131 mm [44-1/2"])
Depth 465 mm [18-5/16"] Polished finish: 465 mm [18-5/16"]
Gewicht Gewicht 71 kg [156 lb, 8 oz] Polished finish: 74 kg [163 lb, 2 oz]
Dimensions of Packing Box W x H x D 1,590 mm x 621 mm x 730 mm [62-5/8" x 24-7/16" x 28-3/4"]
Keyboard Number of Keys 88
Typ GrandTouch™ keyboard: wooden keys (white only), synthetic ebony and ivory key tops, escapement
Touch Sensitivity Hard2, Hard1, Medium, Soft1, Soft2, Fixed
88-key Linear Graded Hammers Yes
Counterweight -
Pedal Number of Pedals 3: Damper (with half-pedal function), Sostenuto, Soft
GrandTouch Pedals Yes (with GP Response Damper)
Assignable Functions Sustain (Switch), Sustain (Continuous), Sostenuto, Soft, Pitch Bend Up, Pitch Bend Down, Rotary Speed, Vibe Rotor, Song Play/Pause
Display Typ Full Dots LCD
Language English, Japanese
Panel Type Touch sensors
Language English
Key Cover Style Sliding
Music Rest Yes
Music Braces Yes
Tone Generator Piano Sound Yamaha CFX, Bösendorfer Imperial
Binaural Sampling Yes (“CFX Grand” and “Bösendorfer” only)
Virtual Resonance Modeling (VRM) Yes
Grand Expression Modeling Yes
Polyphony Number of Polyphony (Max.) 256
Preset Number of Voices 38
Compatibility -
Types Reverb 7 types
Chorus 3 types
Brilliance 7 types + User
Insertion Effect 12 types
Intelligent Acoustic Control (IAC) Yes
Stereophonic Optimizer Yes
Functions Dual/Layers Yes
Split Yes
Duo Yes
Preset Number of Preset Songs 23 Voice Demo + 50 Classics + 303 Lesson Songs
MIDI Recording Number of Songs 250
Number of Tracks 16
Data Capacity Approx. 500 KB/Song (approx. 22,000 notes)
Audio Recording (USB flash drive) Recording Time (max.) 80 minutes/Song
Compatible Data Format Wiedergabe SMF (Format 0, Format 1), WAV (44.1 kHz, 16-bit, stereo)
Recording SMF (Format 0), WAV (44.1 kHz, 16-bit, stereo)
Piano Room Yes
Rhythm Number of Rhythms 20
Overall Controls Metronome Yes
Tempo Range 5 – 500
Transpose −12 – 0 – +12
Tuning 414.8 – 440.0 – 466.8 Hz (approx. 0.2 Hz increments)
Scale Type 7 types
USB Audio Interface 44.1 kHz, 24 bit, stereo
Bluetooth Audio, MIDI (varies by area)
Storage Internal Memory Total maximum size approx. 1.4 MB
External Drives USB flash drive
Anschlüsse Headphones Standard stereo phone jack (× 2)
AUX IN Stereo mini jack
AUX OUT Standard phone jack (L/L+R, R)
USB TO DEVICE Type A
USB TO HOST Type B
DC IN 24 V
Amplifiers (45 W + 25 W + 40 W) × 2
Lautsprecher (16 cm + 8 cm with diffuser + 2.5 cm (dome) with Bidirectional Horn) × 2
AC Adaptor PA-500
Leistungsaufnahme 55 W (When using PA-500 AC adaptor)
Auto Power Off Yes
Included Accessories Owner’s Manual, “50 Classical Music Masterpieces” Music Book, Online Member Product Registration, Bench*, Power cord*/AC adaptor* (PA-500) *Varies by area
Separately Sold Accessories Headphones (HPH-150, HPH-100, HPH-50), Pedal unit (FC35), AC adaptor (PA-500), USB wireless LAN adaptor (UD-WL01)